Neuer Lasercutter, Mini-3-Drucker und Multifunktions-Werkzeugtisch: Offene Werkstatt Spremberg startet gut gerüstet ins neue Jahr

Dank Spenden der Stiftung Lausitzer Braunkohle und von Privatpersonen kann die Offene Werkstatt Spremberg ihre Ausstattung nach und nach aufstocken und den besuchenden Kindern noch mehr zum Ausprobieren bieten. Neu in der Werkstattfamilie: ein Lasercut, portabler Mini-3D-Drucker und auch der Multifunktions-Werkzeugtisch nimmt Gestalt an. Auch bei den Kurzseiten gibt es Neuerungen...

2022-01-04T16:00:49+01:0004. Januar 2022|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Neues aus dem Lausitzer Haus des Lernens: Zahlenakrobatik, Schneespaß, ein eingelöster Spendeneinsatz und ein Schüler mit besonderem nächsten Ziel…

Fünf Schülerinnen und Schüler sahnen bei der Mathematikolympiade ab, der erste Schnee in diesem Jahr verwandelte den Schulhof in eine Schneemannausstellung, neue Spiel- und Sportgeräte können eingeweiht werden und ein Schüler verlässt die Schule im nächsten Jahr mit einem besonderen Ziel – was war so los in der Spremberger ASF Grundschule?

2021-12-30T10:27:48+01:0029. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021, Schule|Tags: , |

Danke für ein tolles 2021! Ein Weihnachtsgruß des Albert-Schweitzer-Familienwerks mit digitalem Jahresrückblick

Januar, Februar, März... und schon sind 365 Tage schon wieder verflogen, oder? Wir wünschen allen ein zufriedenes Weihnachtsfest, danken von Herzen und laden zu einer kleinen Reise am Bildschirm durch unser Vereinsjahr ein...

2021-12-17T16:43:32+01:0017. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021, Schule|Tags: , |

Es wundert wieder! Lausitzer Haus des Lernens verzaubert Spremberger Stadtpark mit selbstgemachten Weihnachtskunstwerken

Tapfer tapsen die Kinder des Lausitzer Haus des Lernens durch den nieselgrauen Stadtpark und behängen Sträucher, Bäume und Findlinge mit Selbstgebasteltem. Am Ende verwandeln sie die Grünanlage in ihre eigene kleine Weihnachts-Vernissage. Eine besondere Aktion zum Jahresende geht heute in die zweite Runde: Der Weihnachts-Wunder-Weg kann in den nächsten Wochen wieder von Vorbeikommenden erkundet werden...

2021-12-16T17:32:14+01:0016. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021, Schule|Tags: , |

Tafel Cottbus öffnet zwei neue Ausgabestellen in den Ortsteilen Sandow und Schmellwitz

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. eröffnet im Zusammenwirken mit dem Jobcenter Cottbus und der Regionalwerkstatt Brandenburg e.V. zwei weitere Tafel-Ausgaben in den Ortsteilen Cottbus-Schmellwitz und Cottbus-Sandow. Beide Außenstellen öffnen am 5. Januar 2022 um 9 Uhr und 13 Uhr zum ersten Mal ihre Türen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfern beliefern die Standorte künftig mit Lebensmitteln und Sachspenden von der zentralen Ausgabe der Tafel Cottbus in Sachsendorf.

2021-12-14T11:41:24+01:0014. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Mitmenschlichkeit, Zusammenhalt und Nächstenliebe bei „Tischlein deck dich“-Sammelaktion auf Spremberger Marktplatz

Mehr als zwei Autoladungen voll Lebensmittel und 1000 Euro Geldspenden sind innerhalb nur einer Stunde auf dem Spremberger Marktplatz zusammengekommen. Radio Cottbus hatte zuvor aufgerufen, die Tafeln des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg während der Adventszeit zu unterstützen. Die große Resonanz war berührend. Wir sagen Danke im Namen aller Tafelgäste!

2021-12-10T15:21:49+01:0010. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Radio Cottbus sammelt mit Weihnachtsaktion „Tischlein deck dich“ Spenden für die Cottbuser Tafel

Die Radio Cottbus Weihnachtsaktion "Tischlein deck dich" hat zum fünften Mal Großartiges bewirkt: Wagenladungen voller Lebensmittel sind zusammen gekommen zugunsten der Gäste der Tafel Cottbus. Moderator Benni und Geschäftsführer Kai Noack standen vor der Tafel in Cottbus-Sachsendorf, um die Spenden entgegenzunehmen.

2021-12-10T15:06:13+01:0010. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Ein Oktopus aus China reist nach Spremberg: Mitarbeitende der Lausitz Energie Kraftwerke AG beschenken Kinder der Tafeln des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg

25 kleine, große und noch größere Geschenke stapeln sich in der Kantine des Kraftwerks Schwarze Pumpe, liebevoll drapiert vor einem prachtvollen Weihnachtsbaum – jedes von ihnen mit einem handgeschriebenen Namensetikett versehen. Die baldigen Empfänger: 25 Kinder, die regelmäßig die Tafeln in Spremberg und Cottbus besuchen – besuchen müssen. Aber wer waren die Weihnachtselfen?

2021-12-09T12:10:12+01:0009. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Spendenaktion auf dem Spremberger Marktplatz: Radio Cottbus sammelt am Freitag Lebensmittel für Tafelgäste

Die Tafelprojekte des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg e.V. erhalten Unterstützung aus der Region: Moderator Benni aus der Morgenshow „DIE WACHER MACHER“ von Radio Cottbus und Kai Noack, Geschäftsführer und ehrenamtlicher stellvertretender Vorsitzender der Tafel Deutschland, stehen am Freitag auf dem Marktplatz Spremberg und nehmen Lebensmittel für Bedürftige entgegen.

2021-12-08T10:07:26+01:0008. Dezember 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Ein Zeichen zum Internationalen Tag für Toleranz: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Spremberg (KiSS) lädt ein zum Filmabend im Spreekino Spremberg

Gestern war der Internationale Tag für Toleranz – hat nur kaum jemand mitbekommen, oder? Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Spremberg (KiSS) des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg kämpft schon seit Längerem dafür, den so wichtigen Anlass stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken – und hat zum Filmabend ins Spreekino Spremberg eingeladen. 

2021-12-06T09:10:26+01:0025. November 2021|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |
Nach oben