Gefährliches Gefährt im Straßenverkehr: Drittklässler des Lausitzer Haus des Lernens bekommen LKW-Lehrstunde

Der Horror jeder Eltern: Das Kind wird auf dem Schulweg vom LKW erfasst. Die Statistik sagt leider: Die Angst ist nicht unbegründet. Grund genug für Lehrerin Karola Schmidtke, ihre dritte Klasse zu einem eindrucksvollen Lernausflug auszuführen.

2023-09-12T16:22:42+02:0012. September 2023|Kategorien: Neugkeiten 2023, Schule|Tags: |

Willkommen in unserer Mitte! Lausitzer Haus des Lernens begrüßt 25 Erstklässlerinnen und Erstklässler

In der Grundschule „Lausitzer Haus des Lernens“ hat heute für 25 Erstklässlerinnen und Erstklässler die Schulzeit begonnen. Am Samstag feierten die Kinder mit ihren Familien ihre Einschulung – witterungsbedingt in der Aula des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums.

2023-08-29T14:13:02+02:0028. August 2023|Kategorien: Neugkeiten 2023, Schule|Tags: |

BIG CHALLENGES and great achievements im Lausitzer Haus des Lernens

Es gibt Wochen, das platzt das Team des Lausitzer Haus des Lernens buchstäblich vor Stolz. Die Schülerinnen und Schüler haben den Sprachwettbewerb "THE BIG CHALLENGE" bravourös gemeistert und bei ihrem ersten "Schul-Schrägstrich-Sportfest" nicht nur Leistung, sondern vor allem Fairness abgeliefert...

Schülerinnen und Schüler des Lausitzer Haus des Lernens schwimmen „bis nach Dresden“

Kurz vor dem 24-Stunden-Schwimmen in Spremberg wurde sich im Freibad Kochsagrund schon mal warm geschwommen:  Die Schülerinnen und Schüler des Lausitzer Haus des Lernens des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg haben innerhalb von drei Stunden 4518 Bahnen á 25 Meter gezogen. Das sind 112,95 Kilometer, eine Strecke von Spremberg bis nach Dresden.

Schmücken in den Mai: Schülerinnen und Schüler des Lausitzer Haus des Lernens gestalten den Maibaum für die Stadt Spremberg

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Lausitzer Haus des Lernens“ und des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums sind in Sachen Frühling unterwegs: Mit Unterstützung des Gartenbaubetriebs Golnik binden und schmücken sie den Maibaum der Stadt Spremberg. Das Frühlingsprojekt wird initiiert und betreut von der Jugendsozialarbeit des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg. Der Verein stellt somit zum zweiten Mal den Maibaum vollständig in Eigenregie.

Neues aus dem Lausitzer Haus des Lernens: Danke für eine magische Lesenacht und warum in diesem Jahr der Osterwunderweg zum Ostergedichteweg wird

Den Traum hatte doch Kind schon: Einmal eine Nacht in der Schule verbringen und nachts durch die Gänge schleichen! Das Team des Lausitzer Haus des Lernens hat ihn jetzt wahr werden lassen. Und warum der Osterwunderweg in diesem Jahr einen ganz anderen Zauber versprühen wird...

2023-04-06T19:57:44+02:0004. April 2023|Kategorien: Neuigkeiten 2021, Schule|Tags: |

Streiten will gelernt sein! Schülerinnen und Schüler des Lausitzer Haus des Lernens absolvieren Konflikttraining

Auf Lehrplänen stehen Mathematik, Englisch und Musik – aber einander zuhören, Kompromisse aushandeln und Konflikte respektvoll und besonnen lösen? Der sozial-emotionalen Entwicklung müssen Schulen in der Regel eigeninitiativ Platz einräumen. Die 120 Schülerinnen und Schüler des Lausitzer Haus des Lernens haben in der vergangenen Woche mit Anti-Mobbing-Coach Stefan Klang von „safety first“ ein Konflikttraining durchlaufen.

2023-03-24T12:44:35+01:0024. März 2023|Kategorien: Neuigkeiten 2021, Schule|Tags: |
Nach oben