Über ... Schöne

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat ... Schöne, 182 Blog Beiträge geschrieben.

Nothilfe für die Nothelfenden: Tafel Cottbus erhält Spende von mehr als 6000 Euro

Das Team des Cottbuser Presse Vertrieb und des Presse Zentrum Cottbus hat die Hilferufe in der lokalen Presse vernommen und sofort gehandelt: Im gesamten Mai konnten Menschen in ihrer Filiale in der „Sprem“ Tankgutscheine für die Tafel Cottbus des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg e.V. spenden. Die Bilanz nach vier Wochen: 1040 Euro für Benzin. Statt den Betrag nur wie versprochen zu verdoppeln, stocken die beiden Unternehmen die Summe jetzt um 5000 Euro auf.

Fast so schön wie geträumt: Ein perfekter Kindertag in der Kita Graustein

Lange, lange... ja, viel zu lange war in unseren Kindertagesstätten an große Feiern nicht zu denken. Um dem SARS-CoV-2-Virus keine Bühne zu geben, wurden Bühnen gar nicht erst aufgebaut. Eltern durften nur zum Bringen und Abholen der Knirpse kurz in die Kita huschen. Welcher Tag konnte da besser passen, um den Partyknoten endlich wieder platzen zu lassen als der Kindertag am 1. Juni?

Ukraine und Polen zu Besuch: Lausitzer Haus des Lernens feiert den 1. Juni länderübergreifend

Das Team das Lausitzer Haus des Lernens hat eingeladen: Den Kindertag wollten sie nicht allein verbringen, sondern mit ihren Freundinnen und Freunden aus der Ukraine Gäste und der polnischen Partnerstadt Szprotawa. Kuchen, Luftballons und Hüpfburg sind am 1. Juni natürlich obligatorisch – doch bei den Hauptattraktionen des länderübergreifenden Schul-, Hort- und Kinderfests  stand vor allem eines im Mittelpunkt: Umweltbildung und Naturschutz.

Weil reden tatsächlich hilft: Selbsthilfestelle Spremberg feiert 30. Jubiläum im Forster Rosengarten

Die Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe Spremberg des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg feiert drei Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit. Im Rosengarten Forst wird am Freitag ein buntes Programm mit Livemusik, Lachyoga und Escape-Room geboten. Neben der Rückschau auf eine besondere Erfolgsgeschichte, gibt es jedoch auch Zukunftsthemen der Selbsthilfe zu besprechen.

Familientreff Welzow feiert 15. Jubiläum mit großem Kinderfest

Am 18. Juni wird es bunt auf dem Gelände der Alten Dorfschule Welzow: Der Familientreff feiert sein 15-jähriges Bestehen mit Hüpfburg, Feuerwehr und Tombola. Außerdem machen wir die Bühne frei für die Kindertanzgruppe des Welzower Carneval Clubs und das PfannkuchenTheater...

Neues aus dem Lausitzer Haus des Lernens: Geschichten lesen mit dem Landrat, neue Freunde aus der Ukraine und ein buntes Abschiedsgeschenk auf Asphalt

Wir begrüßen neue Schülerinnen und Schüler in unserer Mitte, feiern bestandene Prüfungen und unsere Eltern, die uns mit ein paar Sondereinsätzen begeisterten...

Tafel Cottbus in Not: Tankgutscheinaktion läuft schleppend

Noch bis 31. Mai können Cottbuser:innen Tankgutscheine spenden – die Beträge werden jeweils verdoppelt. Bisher sind 230 Euro zusammengekommen. Dabei können die Tafeln die konkrete Hilfe mehr brauchen denn je.

Englisch-Projektwoche mit Muttersprachlerinnen: Die Welt zu Gast im Lausitzer Haus des Lernens

Internationaler Besuch: Zwei Pädagoginnen aus Amerika und Irland haben mit den Kindern der ASF Grundschule fünf Tage verbracht. Der Clou: Gesprochen werden durfte nur Englisch. Wer durch das Schulhaus ging, konnte plötzlich ganz neue Töne hören und interessante Beobachtungen machen...

1. Juni: Lausitzer Haus des Lernens feiert Kindertag mit länderübergreifendem Fest

Beim Kinder-, Schul- und Hortfest begrüßen wir dieses Jahr ukrainische Familien und unsere Freundinnen und Freunde aus unserer Partnerstadt Szprotawa in Polen. Im Mittelpunkt stehen Verbindungen und schöne Erlebnisse über Länder- und Kulturgrenzen hinaus. Alle Nationen sind herzlich willkommen, um gemeinsam unsere Kinder zu feiern. Der Eintritt ist frei.

Prädikat: pädagogisch wertvoll! Team des Familientreffs Spremberg lässt Kinder beim „Waldbad“ in die Natur eintauchen

Der Familientreff Spremberg hat unter anderen ein "Waldbad" als neues Angebot im Sommerprogramm. Wald–was? Ist das was mit Bäume umarmen und Blätter streicheln? Im Gegenteil: Mit Esoterik hat das Ganze nichts zu tun. Es geht vielmehr darum, dass Kinder in Kontakt mit ihrer Umgebung kommen, in unsere Natur eintauchen – quasi wie bei einem Vollbad,

Nach oben