News2019-03-19T18:01:42+01:00

Neuigkeiten 2019

30 Jahre Kinderrechte: Vor allem gefährdete Kinder brauchen starke Gesetzgebung

Am 20. November 2019 feiern die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30. Geburtstag. Eigentlich ein Grund zu feiern – wenn nicht Kinderschutzorganisationen seit Jahren vergeblich Druck machen würden, Kinderrechte auch in der Verfassung zu verankern. Kinder, die nicht in ihren Familien aufwachsen können und deren Rechte bereits massiv verletzt wurden, würden besonders von einer starken Gesetzgebung profitieren.

20. November 2019|Neuigkeiten 2019|

Kleinbus statt Konzerthalle – Roland Kaiser nimmt Herzensangelegenheit in Cottbus wahr

Cottbus. Gesundes Frühstück für 200 Kinder an Schulen ausliefern, Fahrten ins Skilager oder in die Sommerferien, Ausflüge zum Töpfern, in den Kletterpark oder zum Paddeln: Die Anlässe, für die im Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. (ASF) ein Bus gebraucht wird, sind vielfältig. Daher war die Bestürzung groß, als der bisherige Firmenwagen durch einen Sturmschaden so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass dringend Ersatz nötig war. Durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Spree-Neiße (20.000 €) und einen kleinen Anteil an Eigenmitteln aus dem Verein konnte nun die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs realisiert werden.

06. November 2019|Neuigkeiten 2019|

Kita Graustein setzt die Segel

So nahm die Grausteiner Kita-Leiterin Mandy Noack 1285 Euro von den Kinder der Grundschule in Empfang und hat konkrete Vorstellungen wie das Geld den Kindern zugutekommt. Es soll in die Sanierung eines Spiel-Segelbootes investiert werden. „In diesem Boot spielen die Kinder sehr gern, es ist jedoch nun schon in die Jahre gekommen“.

01. November 2019|Neuigkeiten 2019|
Mehr Beiträge laden