Die Regenboggenfahne ("Pride Flag") steht für Vielfalt, Akzeptanz und Inklusion. Sie ist ein Symbol der Solidarität mit allen Menschen, die aufgrund ihrer (sexuellen) Orientierung oder Geschlechtsidentität politisch, sozial und gesellschaftlich Ausgrenzung erfahren müssen. Wir stehen für die absolute Gleichbehandlung im Sinne der Ethik unseres Namensgebers Albert Schweitzers, die sagt: Jedem Willen zum Leben soll mit der gleichen Ehrfurcht und mit dem gleichen Respekt begegnet werden, ungeachtet ihrer gewählten Lebensform.

Unser Vereinssitz, der Familientreff Spremberg und auch das Albert-Schweitzer-Haus tragen deswegen in der Christopher-Street-Day-Woche Cottbus & Niederlausitz Regenbogen!

Und da das bunte Stück Stoff manchmal der Niedertracht zum Opfer fallen mag: Die dahinterstehende Haltung, die wir täglich leben, bleibt gänzlich unberührt.

.

.

.