Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg lädt Kinder zum Fußballcamp mit Profiligisten ein

Die Tafelprojekte des Albert-Schweitzer-Familienwerks veranstalten im Zusammenwirken mit dem Offenen Jugendtreff Spremberg und dem Spremberger SV 1862 e.V. in Fußball-Trainingslager für Kinder und Jugendliche aus der Region. Im Trainertrikot? Stehen keine Geringeren als nationale Fußballgrößen...

2022-08-01T11:04:35+02:0001. August 2022|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Neue Hilfe für die Menschen in der Ukraine: Verein startet zweite Spendensammlung mit Spremberger Schulen

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg startet in Kooperation mit dem Lausitzer Haus des Lernens, der BOS Spremberg und dem Erwin-Strittmatter-Gymnasium den nächsten Anlauf für humanitäre Hilfe im ukrainischen Kriegsgebiet: Am 5. September wird ein zweiter Konvoi aus Spremberg an die polnisch-ukrainische Grenze fahren, um dringend gebrauchte Nahrung und Waren des täglichen Bedarfs zu übergeben.

Team der Frühförderung strandet für ein letztes Beisammensein auf der Kulturinsel Einsiedel

Für die Mitarbeiterinnen der Frühförder- und Beratungsstelle gibt es einen großen "Wehmutstermin" im Sommer: der Schulanfang. Sie verabschieden in diesem Jahr 24 Kinder in ihren nächsten Lebendabschnitt. Ihr letzter traditioneller Ausflug hat auch eine symbolische Bedeutung...

2022-07-15T09:57:33+02:0014. Juli 2022|Kategorien: Neuigkeiten 2021|Tags: , |

Lausitzer Haus des Lernens: Tschüss, macht’s gut – und eure Sommerferien einzigartig!

Eine Klassenfahrt geht zu Ende, ein Schuljahr auch und manche Kinder kehren im September auch nicht mehr in die Spremberger Grundschule zurück. Der Gemütsstatus kurz vor den Sommerferien pendelt zwischen Glückseligkeit, Vorfreude und Wehmut...

Tafel Spremberg bildet „SchmExperten“ aus: Projekt führt Kinder und Jugendliche spielerisch an gesunde Ernährung heran

Das ehrenamtliche Team der Tafel Spremberg hat sich Ernährungsbildung auf die Fahnen geschrieben: Gemeinsam mit einer Ernährungsberaterin konnten 15 Spremberger Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren gesundheitsbewusstes Essen und Trinken (neu) für sich entdecken.

Alles Gute zum Schulanfang! Kita Hummelnest feiert herzlichen Abschied mit seinen ABC-Schützen

Kurz vor dem Schulanfang beginnt für die Kinder, das Kitateam, aber auch für die Eltern eine emotionale Zeit: Jahrelang war die Kindertagesstätte ein gewähltes Zuhause auf Zeit – und das war manchmal sogar außergewöhnlich toll! Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger der Kita Hummelnest und ihre Familien hatten deswegen das Bedürfnis, sich noch einmal erkenntlich zu zeigen...

Nachgeholte Show: Hort Kinderwelt feiert seine Talente

Kaum etwas ist so kreativ und schöpferisch wie ein Kinderkopf: Die Talentshow im Hort Kinderwelt in Sellessen/Haidemühl stand ihrem Fernsehvorbild jedenfalls in nichts nach. Von Slapstick-Einlagen, Einradfahren, Akrobatik, Tanz und Gesang war alles dabei...

Ihr habt die Qual der Wahl: Die Sommerferienprogramme des Offenen Jugendtreffs und des Hort Lausitzer Haus des Lernens sind da!

In der Kinderwelt sind die Sommerferien die beste Zeit des Jahres. Was hier in keinem Fall aufkommen darf: Langeweile. Unsere Teams haben Gehirnschmalz, Organisationsgeschick und Mühe investiert, um ein abwechslungsreiches Wochenprogramm bieten zu können...

Magische Seifenblasen-Show verzaubert Kinder der Kita Groß Luja

Es gibt Dinge, die magisch – eigentlich fast magnetisch – auf Kinderhände wirken: Dazu gehören Marmeladenbrote (die bestrichene Seite!), Herdplatten – und Seifenblasen! Das Kitateam Groß Luja hat seinen Schlaubergern und Minischlaubergern mit diesem Wissen einen unvergesslichen Tag beschert...

Eine Erfolgsgeschichte über das Reden: Selbsthilfe Spremberg (KISS) feiert 30. Jubiläum im Rosengarten Forst

Am 10. Juni 2022 schmückte die festliche Eleganz des Forster Rosengarten ein besonderes Thema: Die Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe Spremberg des Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburgs feiert drei Jahrzehnte ihrer Arbeit. Neben Rückblicken, Würdigungen und einem abwechslungsreichen Programm gibt es jedoch auch Zukunftsthemen der Selbsthilfe zu besprechen.

Nach oben