Unsere Mitarbeiterversammlung am 06.11.2019 fand in diesem Jahr an einem ganz besonderen Ort statt.
Im Spree-Kino Spremberg begrüßte die Geschäftsführung alle Mitarbeiter des Albert-Schweitzer- Familienwerk Brandenburg.
Hier gab es einen liebevoll gestalteten Empfang mit Getränken und Snacks, welche von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen der Spremberger Tafel hergerichtet wurden. Des Weiteren startete die Fachkräfteinitiative Spremberg eine Button-Aktion und gab einen Einblick in die Arbeit der FKI. Gemeinsam entstandene Ideen (in Form von “Sprüchen”) aus dem Planungsatelier beim FKI-Workshop im Juni, aber auch Albert Schweitzer Zitate, fanden sich auf den Buttons wieder und ließen Mitarbeiteraugen leuchten. Auf großer Leinwand hatten dann unsere Filme aus dem Workshop ihre Premiere, was uns wirklich stolz machte. Die Geschäftsführer, Kerstin Nowka und Kai Noack begrüßten im Anschluss alle Mitarbeiter im Kinosaal und berichteten vom vergangenen Jahr, gaben einen Einblick in alle Bereiche und Projekte und wichtige Informationen weiter und hatten ein offenes Ohr für Fragen. Auch der Betriebsrat nutzte die Zusammenkunft aller Mitarbeiter und meldete sich zu Wort.
Nach dem offiziellen Teil, waren Alle zu dem Film “Systemsprenger” und einer Tüte Popcorn eingeladen.
Rundum eine sehr gelungene Veranstaltung